Ihre wichtigsten Fragen zuerst:
Wenn sie folgende Fragen mit „Ja“ beantworten können, sind sie bei mir an der richtigen Adresse:

1. Möchten Sie Behandlungen für ein orthopädisches Problem, brauchen Rehabilitation vor oder nach einer OP, oder wünschen Sie sich eine präventive Strategie für Ihre Gesundheit oder möchten Sie Ihre körperliche Leistungsfähigkeit erhalten oder verbessern?

2.Möchten Sie, dass ich eine Analyse ihrer aktuellen Situation erstelle und mit Ihnen gemeinsam an Ihren Zielen arbeite?

3.Möchten Sie unabhänig davon ob Sie Sportler oder Nichtsportler sind optimal und individuell betreut werden?

4. Möchten Sie mindestens eine volle Stunde Behandlungs-/Trainingszeit mit einem erfahrenen Physiotherapeuten?

5. Möchten Sie von mir gezielte Übungen erhalten, die Sie einfach und ohne große Geräte Zuhause umsetzen können?

Ein Heilpraktiker für Physiotherapie, oder auch sektoraler HP für das Gebiet Physiotherapie genannt, ist befugt selbständig in seinem Bereich die Heilkunde auszuüben. Er darf Krankheiten diagnostizieren und behandeln. Anders als ein klassischer Physiotherapeut, ist er befugt den Patienten direkt und ohne „Rezept“ durch einen Arzt anzunehmen. Er kann damit für viele Patienten die Möglichkeit sein, schnell, effektiv und ohne Umwege an orthopädischen/chirurgischen und sportlichen Problemen zu arbeiten.
Sie haben folgende Optionen um von mir untersucht und behandelt zu werden:

1. Als Privatpatient

Entweder hat Ihnen Ihr Arzt eine physiotherapeutische Leistung verordnet, oder Sie haben sich selbst entschieden aktiv gegen Ihre Probleme vorzugehen. Wir erarbeiten eine Lösung.

2. Als gesetzlich Versicherter

Meine Leistungen sind so umfangreich, dass sie von den gesetzlichen Kassen nicht erstattet werden können. Natürlich können sie dennoch als Selbstzahler zu mir kommen. Eine Investition die sich bezahlt macht.

Meine Untersuchungen und Behandlungen sind umfangreich und kompetent. Ich nehme mir deshalb grundsätzlich 60 bzw. 12o Minuten Zeit für den ersten Termin für Sie. Folgende Termine können abweichen.

Meine Preise orientieren sich dabei an der GebüH (Gebührenliste für Heilpraktiker). Typischerweise bewegen diese sich für meine Leistungen zwischen 68 und 98 Euro pro Stunde.

Die Bezahlung für einmalige Termine ist in bar oder per EC-Karte vorzunehmen. Therapieserien können bequem per Rechnung bezahlt werden.

Private Krankenkassen erstatten je nach ihrem individuellen Vertrag in der Regel voll bzw. anteilig meine Kosten.

Ohne Gesundheit ist alles nichts.

„Mein Name ist Dennis Kraus, ich bin Physiotherapeut und Heilpraktiker für Physiotherapie. Ich bin Ihr medicoach. Ich löse Probleme.“

Sie haben Schmerzen oder Funktionseinschränkungen am Bewegungssystem? Als HP (PT) darf ich sie umfassend untersuchen und behandeln. Sie können mit oder ohne privater Verordnung durch ihren Arzt einen Termin mit mir vereinbaren. Ich agiere dabei als Coach (Begleiter, Trainer), der sie kompetent im undurchsichtigen Medizindschungel bei Ihrer Reise zur Gesundheit unterstützt, behandelt und begleitet. Wenn nötig ziehe ich weitere Experten hinzu um umfassend und zielstrebig ihre gesundheitlichen Ziele zu erreichen.

„Ohne genaue Analyse eine Behandlung zu beginnen ist eine vielpraktizierte Unsinnigkeit, die zudem gefährlich werden kann.“

Ich nehme mir grundsätzlich jede nötige Zeit, um mit ihnen zusammen dem Grundproblem ihrer Beschwerden „auf den Leib“ zu rücken. Dies beinhaltet ein ausführliches Gespräch, eine strukturierte körperliche Untersuchung (bestehend aus genauer Inspektion, aktiver und passiver Funktionsprüfung sowie eines Tastbefundes) und auch das Ausschliessen von schwerwiegenden Erkrankungen, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Ich greife in diesem Fall bei Bedarf auch schnell und unbürokratisch auf die Zweitmeinung von spezialisierten (Fach-) Ärzten zurück wenn sie dies wünschen.

„Sinnvolle Behandlungen und an der Hand nehmen, d.h. genaue Aufklärung über das Problem, sind unbedingt nötig für den Therapieerfolg.“

Die heutige Physiotherapie bietet hervorragende Möglichkeiten um in vielen Fällen schnell und effektiv Schmerzen zu lindern oder Bewegungen zu vereinfachen. Das ist oft DIE Chance um dem Teufelskreis aus Schmerz, Bewegungsmangel, Mehr Schmerz zu entkommen. Alle wissenschaftlichen Studien der letzten Jahre zeigen darüberhinaus, wie wichtig es ist den Patienten genau über die Art und Weise eines Problems aufzuklären und zusammen aktive Strategien zur Bewältigung zu erarbeiten. Es ist nicht hinnehmbar wenn sie als Patient zum „Opferlamm“ der Medizin werden und das Gefühl haben selbst nichts ausrichten zu können.

„Ein Mindestmaß an hochwertiger Bewegung ist sowohl für das Wiederherstellen als auch für den Erhalt von Gesundheit unbedingt erforderlich.“

Wir bewegen uns immer weniger und sitzen viel zu viel. Wir glauben diesen Bewegungsmangel durch Besuche im Fitnessstudio auszugleichen, wo wir oft sinnlose Übungen an Kraftmaschinen absolvieren. Das ist nicht nur langweilig und monoton, sondern kann auf Dauer genau zum Gegenteil nämlich Einseitigkeit und ungünstigen Bewegungsmustern führen. Durch eine genaue Analyse zeigen sich diese ungünstigen Muster und können individuell verbessert werden. Sie bekommen IHRE Übungen und nicht irgendwelche. Sie können sich sogar bequem von zuhause aus in Ihr maßgeschneidertes Programm online einloggen.

„Es ist ein Fehler die Rolle des unbewussten, vegetativen Nervensystems bei chronischen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen zu ignorieren.“

Das Gehirn bekommt zahlreiche Einflüsse von verschiedenen Sensoren im Körper. Manche davon sitzen in geschädigtem Gewebe. Dazu kommen Informationen der Augen, der Ohren und auch eine Einschätzung des Umfelds (u.a. auch der familiären Situation oder der am Arbeitsplatz). Sollte das Gehirn nun nach Auswertung aller Informationen zu dem Schluss kommen, dass eine Gefahr für den Körper jetzt oder in Zukunft besteht, meldet es sich mit der Erzeugung von Schmerz. Über geeignete Methoden, z.B. der Beeinflussung durch Biofeedback, kann wesentlich dazu beigetragen werden Stress zu reduzieren und Normalität zu erzeugen. Das ist übrigens für Senioren ebenso gut geeignet wie für Kinder mit (Pseudo-) ADHS Problemen.

Ja zur Gesundheit!

Ich möchte jetzt gleich einen Termin vereinbaren.
(Achtung: Begrenzte Termine verfügbar)